Gehaltserhöhung


Gehaltserhöhung
Ge|hạlts|er|hö|hung 〈f. 20Erhöhung des monatl. Gehalts; Sy Gehaltszulage ● \Gehaltserhöhung bekommen; \Gehaltserhöhung um 50 Euro

* * *

Ge|hạlts|er|hö|hung, die:
Erhöhung des 2Gehalts.

* * *

Ge|hạlts|er|hö|hung, die: Erhöhung des 2Gehalts.

Universal-Lexikon. 2012.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Gehaltserhöhung — Gehaltserhöhung …   Deutsch Wörterbuch

  • Gehaltserhöhung — (österr.): Gehaltsvorrückung …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • Gehaltserhöhung — Ge|hạlts|er|hö|hung …   Die deutsche Rechtschreibung

  • Geh.-Erh. — Gehaltserhöhung(en) EN pay raise(s) …   Abkürzungen und Akronyme in der deutschsprachigen Presse Gebrauchtwagen

  • Runzelzulage — Gehaltserhöhung der Beamten …   Berlinerische Deutsch Wörterbuch

  • Gehaltsverhandlung — Eine Gehaltsverhandlung ist die Verhandlung über die Höhe des Arbeitslohnes zwischen einem einzelnen Arbeitnehmer und einem Arbeitgeber. Dabei können zwei Situationen unterschieden werden. Im einen Fall besteht bereits ein Arbeitsverhältnis und… …   Deutsch Wikipedia

  • Halloween-Problem — Das Halloween Problem bezeichnet ein Phänomen, das bei einem Datenbankzugriff auftreten kann, bei dem eine Aktualisierung durch eine angeknüpfte Bedingung von dem, was es ändert, abhängt. Entdeckt wurde es von Datenbankentwicklern bei IBM in den… …   Deutsch Wikipedia

  • Halloweenproblem — Das Halloween Problem bezeichnet ein Phänomen, das bei einem Datenbankzugriff auftreten kann, bei dem eine Aktualisierung durch eine angeknüpfte Bedingung von dem, was es ändert, abhängt. Entdeckt wurde es von Datenbankentwicklern bei IBM in den… …   Deutsch Wikipedia

  • Pensionswesen — (Pension [= P.]). Das P umfaßt alle Einrichtungen, die dem Eisenbahnpersonal beim Eintritt der Dienstunfähigkeit und den Hinterbliebenen beim Tode eines Bediensteten die Gewährung einer festen Jahresrente, einer P. (Ruhegehalt, Witwen und… …   Enzyklopädie des Eisenbahnwesens

  • übergehen — ignorieren; nicht beachten; übersehen; hinwegsetzen * * * 1über|ge|hen [ y:bɐge:ən], ging über, übergegangen <itr.; ist: 1. mit etwas aufhören und sich etwas anderem zuwenden: zu einem andern Thema übergehen; man geht immer mehr dazu über,… …   Universal-Lexikon


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.